PHP date() - Datum und Zeit ausgeben

Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

pixelx.de
Bei diesen Anbieter bekommt man verschiedene Webho...
http://www.pixelx.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 

Die Funktion date() in PHP

Sie befinden sich: Home > Php > Die Funktion date() in PHP


Möchte man unter PHP ein Datum ausgeben, steht dafür die Funktion date() zur Verfügung. Der Syntax beinhaltet zwei Parameter, wobei der zweite Parameter nicht unbedingt angegeben werden muss.

Ein Beispiel sollte den gebrauch verdeutlichen und zeigen das die Funktion durch die Angabe eines Formates für das Datum sehr flexibel gestaltet werden kann.

Beispiel für die PHP-Funktion date():

<?php
/**
* Angenommen heute ist March 10th,
* 2001, 5:16:18 pm
* */
$heute = date("F j, Y, g:i a");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: March 10, 2001, 5:16 pm

$heute = date("m.d.y");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 03.10.01

$heute = date("d.m.Y \\u\\m H:i \\U\\h\\r");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 10.03.2001 um 17:16 Uhr

$heute = date("j, n, Y");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 10, 3, 2001

$heute = date("Ymd");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 20010310

$heute = date('h-i-s, j-m-y, it is w Day z ');
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 05-16-17, 10-03-01, 1631 1618 6 Fripm01

$heute = date("D M j G:i:s T Y");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: Sat Mar 10 15:16:08 MST 2001

$heute = date("H:m:s \m ") . " ist Monat";
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 17:03:17 m ist Monat

$heute = date("H:i:s");
echo
$heute.'<br>';
// Ausgabe: 17:16:17
?>

Die Vielzahl von Parametern ist für Neulinge im Bereich der Programmierung oftmals nicht überschaubar. Nachfolgende Tabelle zeigt die wohl am häufigsten verwendeten Formatparameter:

Format Bedeutung
g = 12-Stunden-Format, ohne führende Nullen ( 1 bis 12 )
G = 24-Stunden-Format, ohne führende Nullen ( 0 bis 23 )
h = 12-Stunden-Format, mit führenden Nullen ( 01 bis 12 )
H = 24-Stunden-Format, mit führenden Nullen ( 00 bis 23 )
i = Minuten mit führenden Nullen ( 00 bis 59 )
s = Sekunden, mit führenden Nullen ( 00 bis 59 )
T = Zeitzoneneinstellung des Rechners ( Beispiele: EST, MDT ... )
c = ISO 8601 Datum (seit PHP 5 verfügbar ) (2004-02-12T15:19:21+00:00)
d = Tag des Monats, 2-stellig mit führender Null ( 01 bis 31 )
j = Tag des Monats ohne führende Nullen ( 1 bis 31)
Y = Vierstellige Jahreszahl ( 1999 oder 2003 )
y = Jahreszahl, zweistellig ( 99 oder 03 )
z = Der Tag eines Jahres ( 0 bis 365 )
t = Anzahl der Tage des angegebenen Monats ( 28 bis 31)

Soll nun zum Beispiel die aktuelle Uhrzeit angegeben werden, müssen nur die oben aufgeführten Formate dafür sinnvoll kombiniert werden.

<?php
echo date(" H:i:s:T ");
// z.B.: 15:23:45:EST
?>

Wenn direkt ein Text in die date() Funktion eingesetzt werden soll, muss jedes Zeichen durch einen vorangestellten Backslash ( \ ) „escaped“ werden, damit der Buchstabe gegebenenfalls nicht als Format des Datums interpretiert wird.

Eingangs wurde erwähnt, das ein zusätzlicher Parameter an die Funktion übergeben werden kann. Hierbei handelt es sich um den sogenannten UNIX Timestamp. Dieser UNIX Timestamp ist ein Integerwert, der praktisch die verstrichenen Sekunden seit dem 01.01.1970 repräsentiert.

Um einen Timestamp in einer Variable zu speichern wird die Funktion time() verwendet. Zum umwandeln eines UNIX Timestamp können Sie unser UNIX Timestamp Tool verwenden, um zum Beispiel schnell und einfach einen Timestamp zu generieren. Nachfolgend noch ein Beispiel, wie sie mit den PHP Befehl time() arbeiten können.

<?php
/* holt den aktuellen Timestamp
und speichert diesen in $timestamp */
$timestamp = time();

echo
date("H:i:s:T", $timestamp);
/* gibt den mit time(); geholten Timestamp im
angegebenen Format aus ( z.B. 15:23:45:EST ) */
?>

Wenn Sie das Start und End Datum einer Woche berechnen möchten, können sie sich das Tutorial: Start und Enddatum einer Woche ermitteln ansehen. In diesem Tutorial wird die Berechnung über ein Timestamp realisiert mit Zuhilfenahme von der PHP Funktion strtotime() und date().

Ein weiterer interessanter Ansatz, wie sie mit der PHP Funktion Date arbeiten, finden Sie in dem PHP Tutorial: Das Datum und Uhrzeit der letzten Aenderung von einer Datei ermitteln.

Mit der PHP Funktion mktime() kann man ein Datum zu ein Timestamp umwandeln. Dieser Timestamp kann dann anschließend berechnet werden und wieder über die PHP-Funktion date() ausgegeben werden.


weiter Ausnahmebehandlung in Php