Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
 
 
 

Domain umleiten ohne WWW zu WWW

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > Domain umleiten o...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 2 Nachrichten geschrieben.

Domain umleiten ohne WWW zu WWW
Nachricht wurde verfasst am 09.12.2010 um 09:07 Uhr von Gronemeyer1983
Wunderschönen guten Morgen, Ich habe eine Webseite die mit einem WWW und ohne WWW erreichbar ist. Nun möchte ich diesen Domain auf WWW umleiten. Da ich in verschiedenen Suchmaschinen Optimierungs Foren gelesen habe, dass dies schädlich sein kann. Wie kann ich dies über PHP machen? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir hierzu Hilfe geben könntet.

Grüße Any
 
Nachricht wurde verfasst am 09.12.2010 um 10:12 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo Any,

Es gibt mehrere Möglichkeiten eine Webseite umzuleiten. Ich empfehle immer wieder eine Umleitung via .htaccess-Datei, da dies die einfachste und sauberste Variante ist. Natürlich hat man mit PHP auch die Möglichkeit eine Seite umzuleiten, bloß hierfür müsste man für jede einzelne Subdomain eine PHP Datei anlegen und diese Subdomain auf die entsprechende PHP Datei weiterleiten. Dies ist nicht unbedingt produktiv und daher empfiehlt es sich per .htaccess-Datei eine Umleitung umzusetzen. Nachfolgend mal ein Beispiel wie du mit einer .htaccess-Datei eine Umleitung machen kannst.

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.webseite.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.webseite.de/$1 [L,R=301]

Wichtig ist hierbei, dass du RewriteEngine on vor RewriteCond stehen hast, sonst wird nicht das entsprechende Servermodul geladen um eine Weiterleitung zu machen.

Den Code musst du in eine .htaccess speichern und hierbei webseite.de ersetzen. Danach kannst du diese Datei auf deinen Server mit ein FTP Programm übertragen. Sobald du diese Datei auf den Server übertragen hast sollte die Umleitung erfolgen. Sollte dir ein Fehler hierbei unterlaufen und du möchtest diese Datei wieder bearbeiten bzw. auf den Server löschen, solltest du in den FTP Programm versteckte Dateien anzeigen einschalten. Viele FTP-Programme blenden Konfigurationsdateien auf den FTP Server aus.

Grüße Nico
  Antwort schreiben