Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
 
 
 

[phpbb2] Autologin "zerstören"; User ausloggen

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > [phpbb2] Autologi...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 3 Nachrichten geschrieben.

[phpbb2] Autologin "zerstören"; User ausloggen
Nachricht wurde verfasst am 12.12.2010 um 17:42 Uhr von WebdesignHoehne...
Hallo,

folgende Problemstellung habe ich aktuell:
Die Autologin Funktion des phpbb2 Systems scheint ziemlich hartnäckig zu sein und ein direktes löschen der phpbb_sessions und phpbb_sessions_keys Einträge alleine reicht nicht um die Autologin Session eines Users zu zerstören.

Hat hier schonmal jemand Erfahrungen damit gesammelt und weiss, wie ich alle Sessions auf einmal von einem User löschen kann? Wenn ich schonmal wüsste, in welcher Tabelle ich genauer schauen muss, bzw. womit phpbb2 den autologin key vergleicht, wäre mir schon sehr geholfen. Zielsetzung sollte es sein dem Benutzer das autologin bis zum nächsten einloggen zu verweigern.

Hoffe hier kann mir einer weiterhelfen :)


LG,

Andreas
 
Nachricht wurde verfasst am 13.12.2010 um 15:05 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo Andreas,

Du kannst mit nachfolgenden Befehlen, die Session löschen.


session_start();
$_SESSION = array();
session_destroy();

Wichtig ist, das der Datei Header nicht vorher ausgegeben wird. Dies kann man mit header_sent() prüfen. Des weiteren sollte keine header("Location:..."); Weiterleitung danach kommen. Da der Internet Explorer hierbei ein paar Probleme hat und manchmal einfach den Cookie nicht löscht. Wenn eine Weiterleitung benötigt wird, empfehle ich die Weiterleitung per Java Script umzusetzen.

Grüße Nico
Nachricht wurde verfasst am 13.12.2010 um 16:50 Uhr von WebdesignHoehne...
Hallo Nico,

vielen dank für die schnelle Hilfe. Besonders der Tip mit dem Internetexplorer ist super, dankeschön.
Habe es übrigens mal getestet, da ich die Problematik in einem anderen Script habe: Zumindest der IE8 hat dieses Problem nichtmehr, obs also nur der IE6 oder doch noch der IE7 hat, weiss ich nicht genau.

Habe mich allerdings etwas undeutlich ausgedrückt gehabt, es ging um die Serverseitige zerstörung des Logins, aber ich habe es mittlerweile hinbekommen.

Offenbar hatte ich nur beim löschen der Sessions ein Limit genutzt und mehrere Sessions auf, man sollte also komplett ohne Limit arbeiten, um die Session brauchbar zu zerstören.
Wenn man die zugeordneten Einträge der sessions und sessions_keys Tabelle entfernt, wird der User zwangsausgeloggt.
  Antwort schreiben