Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
 
 
 

Timeout verhindern

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > Timeout verhinder...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 4 Nachrichten geschrieben.

Timeout verhindern
Nachricht wurde verfasst am 26.01.2011 um 08:11 Uhr von Tom1994
Hey! Ich habe bei recht umfangreichen Scripts manchmal das Problem, dass Timeouts auftreten. Kann man diese Einstellung irgendwo so anpassen, dass dies nicht mehr geschieht? Sinnvoll oder nicht?
 
Nachricht wurde verfasst am 26.01.2011 um 15:13 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo Tom,

Damit ich dir bei deinen Time-out Problem helfen kann müsstest du dein Skript hier veröffentlichen. Ansonsten kann ich dir leider nicht helfen.

Grüße Nico
Nachricht wurde verfasst am 27.01.2011 um 10:03 Uhr von Piet
Ich glaube er meint die Einstellung in der php.ini. Bin mir jetzt aber nicht sicher ob das in PHP oder in der Apache Config eingestellt werden muss. Aber irgendwo gibt es definitiv eine Einstellung um die Zeit, die ein Script zum Ausführen benötigen darf, zu erhöhen. Ist aber gefährlich, weil der Server abschmieren kann!
Nachricht wurde verfasst am 13.05.2011 um 15:37 Uhr von TeX
Stückweise die Daten abarbeiten und ne Meta-weiterleitung o. Ajax benutzen.
  Antwort schreiben