Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 
 

BUG: Bilder Upload Script 1.10

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > BUG: Bilder Uploa...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 2 Nachrichten geschrieben.

BUG: Bilder Upload Script 1.10
Nachricht wurde verfasst am 01.10.2011 um 19:39 Uhr von DrSommer
Die Bestimmung der '$document_root' in Zeile 29 in 'upload.php' ist problematisch:

$document_root=$_SERVER["DOCUMENT_ROOT"].dirname($_SERVER['PHP_SELF']);

$document_root enthält den kompletten Pfad, in dem sich das Script befindet:

document_root = /var/www/vhosts/hosting.us/~dsommer/ul

Das Problem entsteht hier:

drwxr-x--x 4 root daemon 512 Aug 26 19:10 vhosts/

vhosts ist für mich nicht lesbar, und das verkraftet das Script nicht.

Es gibt sicher eine elegantere Lösung, aber ich habe mir auf die Schnelle einfach so beholfen (bin kein PHP-Programmierer):

$document_root='/home/dsommer/public_html/ul';

Gruß,
Dr. Sommer
 
Nachricht wurde verfasst am 04.10.2011 um 21:59 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Natürlich ist dies eine Lösung, jeder Server hat unterschiedliche Dateirechte und man kann es leider Gottes für nicht jeden recht machen. Ich hatte früher in älteren Versionen die Angabe in der Konfigurationsdatei zur Verfügung gestellt. Hier hatten aber extrem viele Nutzer Probleme damit dies ordentlich anzupassen.

Daraufhin hatte ich mir gedacht, nun gut dann baue ich eine dynamische Lösung ein. Die aktuelle Lösung ist bei 98 % aller Webhoster möglich. Bei den anderen 2 % muss man halt Anpassung machen.

Aber in diesem Sinne erstmal danke für die Information und vielleicht hat ja ein Nutzer von dieser PHP Anwendung das gleiche Problem.

Sicherlich können die Pfad Angaben nicht verwendet werden, ich empfehle hierzu gegebenenfalls sich direkt an den entsprechenden Webhoster zuwenden. Dieser kann den genauen Pfad euch mitteilen. Bzw. empfehlenswert ist es auch mal die phpinfo.php Datei aufzurufen, dort findet man auch den absoluten Pfad.


Grüße Nico
  Antwort schreiben