Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 
 

PHP-Basiertes Layout mit Links

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > PHP-Basiertes Lay...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 3 Nachrichten geschrieben.

PHP-Basiertes Layout mit Links
Nachricht wurde verfasst am 25.10.2011 um 23:54 Uhr von V96
Ich möchte auf meiner Seite IMMER nur die einzelnen HTML-Dateien in EINE PHP-Datei laden(via include). Dabei soll er immer das gleiche Menü aber je nach Link unterschiedlichen Inhalt laden, allerdings möchte ich nicht jedesmal eine PHP-Datei dafür anlegen müsse.

Leider Konnte mir Google da auch nicht weiterhelfen.

Kann mir da jmd eine lösung anbieten ?!?

Danke schonmal im Vorraus :)
 
Nachricht wurde verfasst am 26.10.2011 um 09:05 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo,

Du kannst mit:

AddType application/x-httpd-php php php4 php3 html htm


in einer .htaccess den Server mitteilen, dass er PHP Code in HTML Dateien ausführt. Wenn du Glück hast macht dies dein Server und du kannst via include() PHP Dateien einlesen.

Ansonsten kannst du mal bei deinem Webhoster Nachfragen, ob man dies einstellen kann irgendwie. Es gibt aber auch viele Webhoster die dies nicht ermöglichen. Dann hättest du nur noch die Möglichkeit es mal mit SSI (Server Side Includes) zu versuchen, wenn dies unterstützt wird, kannst du damit deine Dateien einbinden.

Grüße Nico
Nachricht wurde verfasst am 26.10.2011 um 11:42 Uhr von V96
Danke,

Leider ist das nicht genau das was ich suche oder ich habs nicht richtig verstanden wie ...

Ich arbeitet bereits mit Includes jedoch binde ich zurzeit nur das Menü ein. Ich möchte aber das sich je nach Link im Menü der Content ändert. Mehr soll da ganich passieren. Ich möchte wenn möglich alle HTML-Dateien(ca. 12) in EINE PHP-Datei bekommen.

Wenn mir die Obengenannten möglichkeite helfen sollten, dann bitte ich nochmal um eine genauere Erläuterung.

Danke im Vorraus

Kevin
  Antwort schreiben