Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 
 

Registrierungs & Loginscript gesucht

Sie befinden sich: Home > Forum > Suche ein Script > Registrierungs & ...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 5 Nachrichten geschrieben.

Registrierungs & Loginscript gesucht
Nachricht wurde verfasst am 25.04.2012 um 22:35 Uhr von Netzuser Netzuser
Ein freundliches Hallo an alle in diesem Forum.

Ich bin auf der Suche nach einem PHP-Script für eine Registrierung und Login für eine nicht öffentliche, Webseite, (private Bildergallerie),die nur für Familienmitglieder zugänglich sein soll.
Auf Grund nicht vorhandener PHP-Kenntnisse, meine Anfrage in diesem Forum. Dies ist mit meinen 64 J. mein 1. Projekt bis jetzt.

Scriptanforderungen:
1. Registrierungsdaten: Username, Password und Email-Adr. sollen in einer SQL-DB gespeichert werden,
2. Jede Registrierung soll vom Admin manuell freigeschaltet werden können um sicher zu stellen das nur Familienmitglieder Zugang erhalten.

Wer kann mir sagen wo ich ein derartiges Sript bekommen kann, oder zur Verfügung stellen, sofern vorhanden, da ich bis heute nichts passendes finden konnte.

m.f.g & herzlichen dank für Eure Hilfe vorab.
 
Nachricht wurde verfasst am 26.04.2012 um 05:59 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo,

also ich möchte zwar keine Werbung für meine zusätzliche Dienstleistung machen, aber vielleicht ist sie dir bereits bekannt, das wir im Hauptgeschäft Webhosting anbieten. Bei jeden Webhostingpaket bekommst du ein .Htaccess Passwortschutz, welchen du selber für ein Verzeichnis definieren kannst.

Für die Registrierung würdest du dann ausschließlich ein Kontaktformular benötigen, und sobald sich jemand über das Kontaktformular bei dir registriert hat, kannst du diesen Nutzer über die Webspaceverwaltung freischalten. Das Angebot findest du unter der Adresse: http://www.hosterplus.de/webhosting/webhosting-paket1.php

Wenn es ausschließlich eine PHP Anwendung sein soll, kannst du dich gegebenenfalls als erstes mit Sessions in PHP beschäftigen. Ein Tutorial hatte ich bereits dazu auf unserer Seite hier veröffentlicht. Dies findest du unter der Adresse:
http://www.php-space.info/php/space/session_php.php

Gegebenenfalls werde ich in meiner Video Tutorial Reihe -> http://www.php-space.info/335__verbindung,uumlber,php,zu,einer,mysql,datenbank,herstellen,,teil,i.html , welche ich hier unter Webmaster News angefangen habe auch in späteren Kapitel auf dieses Thema eingehen. Dies kann aber noch ein paar Tage dauern, bis ich zu dieser Thematik komme.

Grüße Nico
Nachricht wurde verfasst am 26.04.2012 um 12:14 Uhr von Netzuser Netzuser
Hallo Nico,

herzlichen dank für Deine ausführlichen Infos.

Um es vorweg zu nehmen, XAMPP als Testserver und htaccess als Verzeichnisschutz ist mir bekannt, aber genau das wollte ich nicht. Dann hatte ich mir auch ein Script aus dem Netz ziehen das mit Textfiles arbeitet.
Ich bin mehr daran interessiert, sobald ich mich mit PHP befasse, meine Daten in einer SQL-DB abzulegen, um auch den Umgang mit SQL zu lernen, bzw. zu programmieren. Zur Zeit bin ich dabei Testseiten in CSS und HTML zu schreiben in die ich dann später PHP-Code einfügen kann, aber bis dahin dauert es noch einige Tage.
Das Du alles aus einer Hand anbietest, habe ich bereits mitbekommen, denn so ganz unvorbereitet habe ich mich nicht registriert.
Lernvideos im Netz ist für mich ein Thema für sich, ganz besonders die von privaten Usern, sind oft nicht
zu gebrauchen weil meist fehlerhaft und zu zu leise aufgenommen sind. Ich halte mich da lieber an die Videos von den großen Buchverlagen wie z.B. Galileo, Littel Boxes u.s.w.,da stimmt alles, auch die Laustärke läßt sich richtig justieren.
Bei Deinem Video mußte ich meinen Laustärkeregler auf
100% stellen und habe trotzdem akustisch nicht alles
verstanden. Auf alle Fälle weis ich nun womit ich beginnen muß mein Problem zu lösen, dank Deiner Hilfe.

m.f.g. Netzuser
Nachricht wurde verfasst am 27.04.2012 um 05:58 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Du hattest dir das Video angesehen welches ich hier Beitrag verlinkt hatte?

Ich habe ein Video im YouTube Kanal wo die Qualität weniger berauschend ist.

Aber bei dem Video welches ich zuletzt zur Verfügung gestellt habe, da brauche ich den Ton maximal auf die Hälfte des Regler drehen, sonst fallen mir die Ohren ab. Dass irritiert mich ein wenig...
Nachricht wurde verfasst am 29.04.2012 um 18:15 Uhr von Netzuser Netzuser
Hi Nico,

...ja Dein Video und einige Beiträge habe ich mir angesehen. Vielleicht habe ich ich ja bereits ein Problem mit den Ohren ohne das es mir bewußt ist, denn 40 Jahre Arbeit in div. Großrechenzentren können Spuren hinterlassen haben. Auf Grund meines Alters kann ich das nicht ausschließen. Dann werde ich jetzt mal nach Deinem letzen Video suchen.

m.f.g. Netzuser
  Antwort schreiben