Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 
 

Bilderupload mit Datenbank

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > Bilderupload mit ...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 2 Nachrichten geschrieben.

Bilderupload mit Datenbank
Nachricht wurde verfasst am 12.02.2013 um 20:30 Uhr von Chinosworld
Hallöchen,

ich habe jetzt schon einige Zeit das Bilderupload-Script und es leistet seine treuen Dienste. Ich möchte nun schon seit langer Zeit unter jedem Bild einen Text stehen haben und habe das auch alles so hinbekommen, allerdings nicht mit diesem Script.

Ich möchte es nocheinmal mit diesem Script versuchen, da hier noch etwas mehr Extras vorhanden sind, die mir gut gefallen und ich das mit meinem Wissensstand nicht hinkomme.

Mich würde daher nur interessieren, welche Änderungen ich in der processig.php vornehmen muss, damit ich den Bildnamen in die Datenbank bekomme.

Mehr muss ich nicht wissen, den Rest bekomme ich hin (denke ich). Ich würde dann als kleines Dankeschön das Script auch gerne hier zur Verfügung stellen, wenn es fertig ist. Hatte gelesen, dass es schon mal Anfragen solcher Art gab, es jedoch an der zeit bzw. am Buget gefehlt hat.
 
Nachricht wurde verfasst am 20.02.2013 um 05:32 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo chinosworld,

Hier ein kleines Tutorial wie du vorgehen musst um den Dateinamen in einer Datenbank zu speichern.

Öffne die Datei config.php und Suche in der Zeile: 108

 


$log_file='web.log';


und füge danach:

 


/**
* Datenbank Zugangsdaten
*
*/
$db_host='localhost';
$db_username='';
$db_password='';
$db_datenbank='';


ein.

Öffne die Datei processing.php und Suche in der Zeile: 90

 


chmod ($document_root.$img_ordner.$filename, 0755);


und füge danach:

 


$link = mysql_connect($db_host, $db_username, $db_password);
if (!$link) {
die('Konnte keine Verbindung zur Datenbank aufbauen : ' . mysql_error());
}
$db_selected = mysql_select_db($db_datenbank, $link);
if (!$db_selected)
die ('Konnte Datenbank nicht auswählen: ' . mysql_error());
$sql_select="SELECT id FROM `bilder` WHERE `dateiname` = '".mysql_real_escape_string($filename)."' LIMIT 1;";
$query = @mysql_query($sql_select) or die ('Der Dateiname konnte nicht von der Datenbank abgefragt werden') ;
if(mysql_num_rows($query)==0){
$sql_insert="INSERT INTO `bilder` (`id`,`dateiname`) VALUES('', '".mysql_real_escape_string($filename)."');";
@mysql_query($sql_select) or die('Das Bild konnte nicht in der Datenbank gespeichert werden');
}


ein.

Abschließend musste noch die Datenbank mit den SQL Statement:

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `bilder` (
`id` int(11) NOT NULL AUTO_INCREMENT,
`dateiname` varchar(255) NOT NULL,
PRIMARY KEY (`id`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1 AUTO_INCREMENT=1 ;

anlegen. Nun werden alle hochgeladenen Bilder in der Datenbank gespeichert.


Grüße Nico
  Antwort schreiben