Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
 
 
 

Daten einlesen und ausgeben

Sie befinden sich: Home > Forum > Php > Daten einlesen un...

Wenn Sie einen Beitrag in diesem Forum schreiben möchten, so ist es erforderlich, dass Sie ein
 Benutzerkonto registrieren.

In diesen Beitrag wurden 4 Nachrichten geschrieben.

Daten einlesen und ausgeben
Nachricht wurde verfasst am 16.11.2010 um 10:58 Uhr von Alex68
hallo ihr lieben,ich bitte um eure hilfe.

über ein formular sollen daten in einer.txt datei geschrieben werden und wieder ausgelsen werden.

ich habe da irgendwo den Wurm drin und bekomme ihn egal was ich probiere nicht raus.

das script zur forumsfunktion lautet so

<form method="get" action="forum.php">
Betreff:<br/>
<input type="text" name="betreff"/><br/>
Text:<br/>
<textarea rows="10" cols="50" name="text"></textarea><br/>
<input type="text" name="autor" /><br/>
<input type="submit" value="Abschicken"/>
</form>



function beitrag_ausgeben ($beitrag) {
print $beitrag ["text"];
print "<br>Autor: ";
print $beitrag ["autor"];
print "<hr>";
}

function beitrag_hinzufuegen () {
global $betreff, $text, $autor;
$text = str_replace ("\n", "", $text);
$betreff = ($betreff =="") ? "kein Betreff" : $betreff;
$texte = file ("beitraege.txt");
$neuer_text = $text;
$letzter_textindex = count ($texte)-2;
if (trim($texte[$letzter_textindex]) !=$neuer_text) {
$datei = fopen ("beitraege.txt", "a");
fputs ($datei, "\n$betreff\n");
fputs ($datei, "$neuer_text");
fputs ($datei, "\n$autor");
fclose ($datei);
}
}

function formular_anzeigen () {
?>


}

?>


-----------------------------------------------------
das forum script

<html>
<head>
<title> Forum</title>
</head>
<body>
<h1> Willkomen beim Forum </h1>
<b>Sagen Sie uns Ihre Meinung!</b><p/>
<hr>


require ("forumfunktionen.php");
if (isset ($text)) beitrag_hinzufuegen();

require ("beitraege.php");
?>

if (!isset ($gesperrt))
formular_anzeigen()
?>

for($i=0; $i < count ($beitrag); $i ) {
beitrag_ausgeben ($beitrag[$i]);
}
?>
</body>
</html>

------------------------------------------------
die beitrage


$datei = fopen ("beitraege.txt", "r");
$i = 0;
while (!feof($datei)) {
$beitrag[$i]["text"] = fgets ($datei, 1024);
$beitrag[$i]["autor"] =fgets ($datei, 1024);
$i ;
}
fclose ($datei);


------------------------------------------------
ich hoffe ihr könnts mir weiter helfen
 
Nachricht wurde verfasst am 17.11.2010 um 11:41 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo,

Was passiert nach dem absenden des Formulars? Kannst du uns mitteilen ob du eine PHP Fehlermeldung bekommst? Wird der Text in der Datei beitraege.txt auf den Server nach dem absenden des Formulars gespeichert?

Grüße Nico
Nachricht wurde verfasst am 17.11.2010 um 14:37 Uhr von Alex68
der text sollte eigentlcih nach den abesenden in die .txt datein übertagen werden,aber es passiert einfach garichts.
Nachricht wurde verfasst am 17.11.2010 um 14:53 Uhr von Schubertmedia Schubertmedia
Hallo,

Kann es sein dass bei dir register_global bei der PHP Einstellung auf OFF steht? Ich vermute das dein Skript nur mit $_GET oder $_POST ordnungsgemäß arbeitet.

Um zu überprüfen wie deine PHP Einstellungen bei deinen Webhoster sind, kannst du ein neues Dokument erstellen und folgendes eintragen: echo phpinfo();?> und durch den Aufruf des neuen Dokuments werden dir deine PHP Einstellungen angezeigt.

Damit man mit deinen Script arbeiten kann, musst du das Script auf $_GET oder $_POST Variablen umstellen. Des weiteren empfehle ich dir error_reporting(E_ALL); nach in die erste Zeile einzutragen um alle PHP Fehlermeldung ausgegeben zu bekommen. Ich hoffe ich konnte dir erstmal ein wenig weiterhelfen. Bei weiteren Problemen und Fragen stehe ich dir gern jederzeit zur Verfügung.

Grüße Nico
  Antwort schreiben