Unix Timestamp Tool / Converter

Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Goneo.de
Bei diesen Anbieter bekommt man Webspace, Domains,...
http://www.Goneo.de
pixelx.de
Bei diesen Anbieter bekommt man verschiedene Webho...
http://www.pixelx.de
 
 
 

Unix Timestamp Tool / Converter

Hier können Sie den Unix-Timestamp (Unixtime) umwandeln bzw. umrechnen in das Datum oder ein Datum mit Uhrzeit zu ein Timestamp. Das berechnen ist ganz einfach!

Sie benötigen für unsern Converter kein Javascript. Der Unix Timestamp wird in den unterschiedlichsten Programmiersprachen (zum Beispiel: PHP, Java Script, Java, Perl, C# usw.) verwendet und ist identisch aufgebaut. In den meisten Fällen wird dieser verwendet um gewisse Epochen festzuhalten bzw. zu ermitteln.

Information: Der Time- stamp wird seit den 1. Januar 1970 00:00 Uhr UTC (ohne Schaltsekunden) immer um eins pro Sekunde hochgezählt. Sie finden hier noch eine kleine Erklärung, wie Sie den Timestamp in ein Datum mit der PHP Funktion date() umwandeln.

Der jetzige Unix Time- stamp ist: 1488193777 - Mon, 27 Feb 2017 12:09:37 +0100

Beispiel Code / Example:

<?php
$timestamp
= time();
/**
* timestamp and date / year day month hour minutes seconds
*/
echo '$timestamp is '.$timestamp.' and date is '.
date("Y-d-m H:i:s", $timestamp);
?>

Unix Time- stamp zum Datum

Time-stamp

Datum nach Time- stamp

Wenn Sie ein Datum, die Zeit und eine Zeitzone auswählen, wird Ihnen der Timestamp für das entsprechende Datum ausgegeben. Anm.: Es wird nicht geprüft, ob es den Tag in den ausgewählten Monat wirklich gibt. Dadurch kann es sein, dass es zu Abweichungen in der Ausgabe gibt.

Datum / Date
 .  . 
Zeit / Time
 :  : 
Zeitzone

Differenz von zwei Unix Epochen (Epoch)

Bitte geben Sie im ersten und zweiten Feld ein Time- stamp ein, anschließend klicken Sie auf den Button Umwandeln. (Convert) Danach wird die Differenz in Sekunden (Seconds), Minuten und Stunden ausgegeben. Anm.: Achten Sie darauf, dass der zweite Timestamp größer ist als der erste, ansonsten wird Ihnen ein Minuswert ausgegeben. Format: Bitte tragen Sie nur ganze Zahlen (Number) ein.

erster Time- stamp
zweiter Time- stamp


Nachfolgend noch eine kleine Erklärung von verschiedenen Begrifflichkeiten, welche häufig in Verbindung mit unseren Unix Timestamp Generator in Verbindung gebracht werden.

Was ist ein Generator?

In der Programmierung redet man oft von einem Softwaregenerator, welcher Teilstücke einer Software generieren kann. Ein Generator hilft an unterschiedlichsten Stellen verschiedene Programmabschnitte eines Programmcodes zu generieren. Das Wort Generator wird auch von generieren abgeleitet. Ein Generator ermöglicht in vielen Fällen eine Arbeitserleichterung. Im Grunde genommen wäre ein Editor auch automatisch ein Generator. Aber ein Editor kann meist mehr, als wie ein Generator. Der Generator ist meist nur für einen bestimmten Zweck erstellt.

Was ist ein Konverter?

Bei der Programmierung arbeitet man mit verschiedenen Zahlen, diese Zahlen muss man konvertieren in verschiedene Formate. Ein Konverter ist in der Softwareentwicklung ein Programm, welches Zahlen/Springs in unterschiedliche Formate umwandeln kann. Im englischen wird ein Konverter auch „Converter“ genannt. Mit einem Converter kann man auch verschiedene Dateien in ein anderes Format umwandeln.

Was ist ein Tool?

Als Tool bezeichnet man ein Programm, welches einen gewissen Zweck zur Arbeitserleichterung erfüllt. Die Zwecke können ganz unterschiedlicher Natur sein. Bei einem Tool geht man davon aus, dass dies ein kleines Programm ist. Sobald ein Tool eine gewisse Größe erreicht hat, ist in der Regel nicht mehr die Rede von einem Tool, sondern in diesem Fall ist es dann eine Software.