Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog‑Verzeichnis

Partner
 Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
https://www.Artfiles.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
https://www.Hosterplus.de
 
 
 

Sonderzeichen mit Backslash maskieren

Sie befinden sich: Home > Php Tutorial > Sonderzeichen mit Backslash...

Sonderzeichen mit Backslash maskieren


Eintrag am:  27.12.2022
Hits / Besucher:  484
Sprache:  Deutsch
Kategorie:  Einsteiger Tutorials...
Tutorial Art:  eigenes
Eingetragen von    schubertmedia
 
Beschreibung

addslashes() ist eine PHP-Funktion, die bestimmte Zeichen in einem Textstring vor Sonderzeichen schützt.

Der Syntax der Funktion lautet:

addslashes(string)

string ist der Textstring, den die Funktion bearbeitet. Es werden alle Backslashes (\) und Anführungszeichen („'“) durch einen Backslash „\'“ und ein Anführungszeichen „\'“ ersetzt. Die Funktion addslashes() gibt einen string mit geschützten Sonderzeichen zurück. 

Ein Beispiel für die Verwendung der addslashes()-Funktion wäre, wenn Daten in eine Datenbank geschrieben werden.

Beispiel:

<?php

$name = "O'Reilly";
$name = mysqli_real_escape_string($conn, addslashes($name));
$sql = "SELECT * FROM users WHERE name = '$name'";
$result = mysqli_query($conn, $sql);
?>

Erklärung:

Der obige Code nutzt die PHP-Funktionen addslashes() und mysqli_real_escape_string() um einen String vor SQL-Injection zu schützen. Addslashes() fügt Backslashes vor jedes Zeichen ein, das ein Problem verursachen könnte, wie Anführungszeichen. MySqli_real_escape_string() ersetzt bestimmte Zeichen mit einem \ und macht somit den String sicher. Danach wird der sichere String in eine SQL-Abfrage eingefügt und die Abfrage an die Datenbank gesendet.

Ein anderes Beispiel ist die Verwendung der addslashes()-Funktion zum Schützen von HTML-Tags in einem Textstring.

Beispiel:

<?php

$string = "<p>Dies ist ein Test</p>";
$string = addslashes($string);
echo $string;
?>

Ausgabe:

\<p\>Dies ist ein Test\</p\>

 

Elf Fragen zur addslashes()-Funktion in PHP

Die addslashes()-Funktion ist eine wichtige Funktion in PHP, die zum Schützen bestimmter Zeichen in einem Textstring vor Sonderzeichen verwendet wird. In diesem Artikel werden elf Fragen zu der addslashes()-Funktion beantwortet.

  • Kann ein Array an addslashes() übergeben werden?
    • Nein, ein Array kann nicht an addslashes() übergeben werden, da es nur einen Textstring bearbeiten kann.

  • Wie kann ich addslashes ein Array übergeben?
    • Addslashes kann nicht direkt auf ein Array übergeben werden. Stattdessen muss das Array durchlaufen und jedes Element mit addslashes() behandelt werden. Dazu können Sie eine foreach-Schleife verwenden:

      <?php
      
      $arr = array("it's", 'all', "good");
      foreach($arr as $key => $value){
      $arr[$key] = addslashes($value);
      }
      ?>​

      Erklärung:

      Der obige Code bewirkt, dass addslashes() auf jedes Element des Arrays $arr angewendet wird. Dies bedeutet, dass jedes Element des Arrays in ein Escape-Zeichen umgewandelt wird, um zu verhindern, dass es von der Anwendung als spezieller Code interpretiert wird. Zum Beispiel wird das Element "it's" in ein Escape-Zeichen umgewandelt und als "it\'s" angezeigt.

  • Welche Rückgabewerte hat die addslashes()-Funktion?
    • Die Funktion addslashes() gibt einen string mit geschützten Sonderzeichen zurück.

  • Wann wird die addslashes()-Funktion verwendet?
    • Die addslashes()-Funktion wird in der Regel verwendet, wenn Daten in eine Datenbank geschrieben und wenn HTML-Tags in einem Textstring geschützt werden müssen.
  • Besteht eine Möglichkeit, die addslashes()-Funktion ohne Parameter aufzurufen?
    • Nein, die addslashes()-Funktion muss einen Textstring als Parameter übergeben werden, da die Funktion den Textstring bearbeitet.

  • Was passiert, wenn der Parameter der addslashes()-Funktion leer ist?
    • Wenn der Parameter der addslashes()-Funktion leer ist, gibt die Funktion einen leeren Textstring zurück.

  • Kann addslashes() zum Schutz von Datenbanken verwendet werden?
    • Ja, addslashes() kann zum Schutz von Datenbanken verwendet werden, indem gewisse Zeichen in einem Textstring vor Sonderzeichen geschützt werden.

  • Kann addslashes() auch zum Schutz von HTML-Tags verwendet werden?
    • Ja, addslashes() kann auch zum Schutz von HTML-Tags verwendet werden, indem gewisse Zeichen in einem Textstring vor Sonderzeichen geschützt werden.

  • Kann addslashes() auch mehrere Textstrings auf einmal bearbeiten?
    • Nein, addslashes() kann nur einen Textstring auf einmal bearbeiten.

  • Kann man die addslashes()-Funktion verwenden, um einen Textstring zu verschlüsseln?
    • Nein, addslashes() kann nicht zur Verschlüsselung von Textstrings verwendet werden, da es nur bestimmte Zeichen in einem Textstring vor Sonderzeichen schützt.

  • Was ist das Gegenstück zu addslashes()?
    • Das Gegenstück zu addslashes() ist die stripslashes()-Funktion. Mit dieser Funktion können geschützte Zeichen in einem Textstring wieder entfernt werden.

 

Tags:

 

Artikel hinzufügen bei: