Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
https://www.Hosterplus.de
Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
https://www.Artfiles.de
 
 
 

Formatieren des Datum und/oder Uhrzeit

Sie befinden sich: Home > Php Tutorial > Formatieren des Datum und/o...

Formatieren des Datum und/oder Uhrzeit


Eintrag am:  10.01.2023
Hits / Besucher:  151
Sprache: Deutsch
Kategorie:  Fortgeschrittene Tut...
Tutorial Art:  eigenes
Eingetragen von   martin12398 martin12398
 
Beschreibung

Die Funktion date_format() ist eine PHP-Funktion, die es ermöglicht, den Zeitstempel eines Datums in ein benutzerdefiniertes Format zu ändern. Sie akzeptiert zwei Argumente: ein Datum und ein Format, in dem das Datum ausgegeben werden soll. Das Datum muss als DateTime-Object übergeben werden. Mit dem zweiten Argument können Sie die Schreibweise des Datums im Rückgabewert angeben.

Die Syntax der Funktion ist wie folgt:

date_format (DateTime $object, string $format).

Der Rückgabewert der Funktion ist ein String, der das Datum im angegebenen Format enthält.

Hier sind einige Beispiele, um die Funktion date_format() in PHP zu verwenden:

Beispiel 1:

<?php

$date = date_create();
echo date_format($date, 'Y-m-d H:i:s');
?>

Dieses Beispiel ruft das aktuelle Datum ab und gibt es als 'Y-m-d H:i:s'-Format (z. B. 2023-01-10 13:49:15) aus.

Beispiel 2:

<?php

$date = date_create('2020-11-01');
echo date_format($date, 'd.m.Y');
?>

Dieses Beispiel erstellt ein Datumsobjekt mit dem Wert „2020-11-01“ und gibt es als 'd.m.Y'-Format (z. B. 01.11.2020) aus.

Beispiel 3:

<?php

$date = date_create('2025-06-30');
echo date_format($date, 'M Y');
?>

Dieses Beispiel erstellt ein Datumsobjekt mit dem Wert „2025-06-30“ und gibt es als 'M Y'-Format (z. B. Jun 2025) aus.

 

Verstehen Sie die Funktion date_format in PHP?

Die Funktion date_format in PHP ist ein wichtiges Werkzeug für Programmierer, um Datum und Uhrzeit in einem bestimmten Format anzuzeigen. Um ein solides Verständnis der Funktion zu erlangen, müssen Sie die folgenden Fragen beantworten:

  • Was ist die Funktion date_format in PHP?
    • Die Funktion date_format in PHP ist eine Funktion, die es Benutzern ermöglicht, ein Datum oder eine Uhrzeit in einem spezifischen Format anzuzeigen. Es ermöglicht es dem Benutzer, Datum und Uhrzeit in einem menschenlesbaren Format anzuzeigen, das die voreingestellte String-Darstellung ersetzt.

  • date() vs. date_format(), was ist der Unterschied?
    • Die PHP Funktion: date() gibt das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit mit dem Unix-Timestamp zurück. Worüber date_format() das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit (DateTime-Object) in einem angegebenen Format zurückgibt.

  • Wofür wird die Funktion date_format in der Programmierung verwendet?
    • Die Funktion date_format() in der Programmierung wird verwendet, um benutzerdefinierte Formate für Datum und Uhrzeit zu erstellen, die in einer Anwendung dargestellt werden können. Dies ist besonders nützlich, wenn die Uhrzeit in einem bestimmten Land oder Kontinent angezeigt werden muss, oder wenn die Datums- und Uhrzeitinformationen für eine bestimmte Anzeige oder Funktion in einem Programm benötigt werden.

  • Wie funktioniert die Funktion date_format in PHP?
    • Date_format() in PHP ermöglicht es dem Benutzer, ein Datum oder eine Uhrzeit in einem bestimmten Format anzuzeigen. Um dies zu tun, muss der Benutzer zuerst ein Datum oder eine Uhrzeit in ein String-Format konvertieren, das von der Funktion verstanden wird. Der Benutzer gibt dann den String und das gewünschte Format an, und die Funktion gibt dann einen String im angegebenen Format zurück.

  • Was sind die Parameter, die die Funktion date_format in PHP akzeptiert?
    • Die Funktion date_format in PHP akzeptiert zwei Parameter. Der erste Parameter ist ein DateTime-Objekt, welches konvertiert werden soll, und der zweite Parameter ist der gewünschte Formatstring. Der Formatstring kann ein vordefinierter Standard-Formatstring sein, oder ein benutzerdefinierter Formatstring, der als Argument an die Funktion übergeben wird.

  • Kann die Funktion date_format in PHP verwendet werden, um das aktuelle Datum und die Uhrzeit anzuzeigen?
    • Ja, die Funktion date_format in PHP kann verwendet werden, um das aktuelle Datum und die Uhrzeit anzuzeigen. Der Benutzer muss nur den Funktionsaufruf mit den Argumenten „now“ und dem gewünschten Formatstring aufrufen.

      Beispiel:
      <?php
      
      echo date_format(date_create("now"), "d.m.Y H:i:s");
      ?>​
      Ausgabe:

      10.01.2023 13:46:41

      Erklärung:
      Der oben angegebene PHP-Code ruft die Funktion date_format auf, um das aktuelle Datum und die Uhrzeit anzuzeigen. Der erste Teil des Aufrufs ist die Funktion date_create mit dem Argument „now“, das angibt, dass das aktuelle Datum und die Uhrzeit angezeigt werden sollen. Der zweite Teil ist der Formatstring, der festlegt, wie das Datum und die Uhrzeit angezeigt werden sollen. In diesem Fall ist der Formatstring „d.m.Y H:i:s“, sodass das Ergebnis in der Form „dd.mm.yyyy HH:mm:ss“ angezeigt wird. Der Ausgabebefehl echo gibt dann das Ergebnis der Funktion als String aus.

  • Wie können Sie eine benutzerdefinierte Uhrzeit anzeigen?
    • Der Benutzer kann eine benutzerdefinierte Uhrzeit anzeigen, indem er die Funktion date_format in PHP mit dem Datum und dem gewünschten Formatstring aufruft. Dadurch wird ein String im angegebenen Format zurückgegeben, der die benutzerdefinierte Uhrzeit anzeigt.

  • Kann die Funktion date_format in PHP verwendet werden, um das Datum und die Uhrzeit in einem bestimmten Land oder Kontinent anzuzeigen?
    • Ja, die Funktion date_format in PHP kann verwendet werden, um das Datum und die Uhrzeit in einem bestimmten Land oder Kontinent anzuzeigen. Der Benutzer muss nur das entsprechende Datums- und Uhrzeitformat für das Land oder den Kontinent als Parameter an die Funktion übergeben.

      Beispiel:
      <?php 

      $date = new DateTime("now", new DateTimeZone('America/New_York'));

      echo date_format($date, 'd-m-Y H:i:s');
      ?>

      Ausgabe:

      10-01-2023 09:34:47

      Erläuterung:
       Der oben gezeigte PHP-Code verwendet die Funktion date_format(), um das Datum und die Uhrzeit in den USA anzuzeigen. Zuerst wird ein neues DateTime-Objekt erstellt, indem der Parameter „now“ und die Zeitzone „America/New_York“ übergeben werden. Anschließend wird die Funktion date_format() aufgerufen und das Datum und die Uhrzeit im angegebenen Format angezeigt. Der Parameter „d-m-Y H:i:s“ gibt das Datums- und Uhrzeitformat in den USA an. Das Ergebnis der Funktion ist eine Zeichenkette, welche das Datum und die Uhrzeit (in der Zeitzone America/New_York) in der angegebenen Form darstellt.

  • Welche Arten von Formaten können mit der Funktion date_format in PHP angezeigt werden?
    • Die Funktion date_format in PHP kann verwendet werden, um Datum und Uhrzeit in einer Vielzahl von Formaten anzuzeigen, darunter vordefinierte Standard-Formate, benutzerdefinierte und lokalisierte Formate für bestimmte Länder oder Kontinente.

  • Kann die Funktion date_format in PHP verwendet werden, um Datumsangaben in einem bestimmten Format zu konvertieren?
    • Ja, die Funktion date_format in PHP kann verwendet werden, um Datumsangaben in einem bestimmten Format zu konvertieren. Der Benutzer muss nur den ursprünglichen Datums- und Uhrzeitstring und das gewünschte Format als Argumente an die Funktion übergeben.

      Beispiel:
      <?php 

      $original_date = "2010-05-13 10:32:21";

      $date = DateTime::createFromFormat('Y-m-d H:i:s', $original_date);

      $new_date = date_format($date ,'d/m/Y H:i:s');

      echo $new_date;
      ?>​

      Ausgabe:

      13/05/2010 10:32:21

      Erklärung: Dieser PHP-Code dient dazu, ein Datum aus einem angegebenen Format in ein anderes Format zu konvertieren. Zuerst wird eine Variable $original_date erstellt und mit einem Datum im Format „Y-m-d H:i:s“ befüllt. Anschließend wird ein DateTime-Objekt erstellt und die Variable $original_date als Parameter übergeben. Um das Datum in das gewünschte Format zu konvertieren, wird die Funktion date_format() aufgerufen. Als Parameter wird das DateTime-Objekt übergeben und das gewünschte Format als String angegeben. Das Ergebnis wird dann in einer neuen Variable $new_date gespeichert und ausgegeben.

  • Wie können Sie die Funktion date_format in PHP verwenden, um nur das Datum anzuzeigen?
    • Um nur das Datum anzuzeigen, muss der Benutzer die Funktion date_format in PHP mit dem Datum und dem gewünschten Formatstring aufrufen. Der Formatstring muss dann so angepasst werden, dass er nur das Datum anzeigt, indem bestimmte Formatierungssymbole verwendet werden.

      Beispiel:
      <?php
      

      $datum = "2021-03-10";

      $dateTime = DateTime::createFromFormat("Y-m-d", $datum);

      echo date_format($dateTime, "d.m.Y");
      ?>​

      Ausgabe:

      10.03.2021

      Erklärung: Dieser PHP-Code verwendet die Funktion date_format, um das Datum im Format „d.m.Y“ anzuzeigen. Zuerst wird eine Variable namens $date erstellt und mit dem aktuellen Datum initialisiert. Anschließend wird ein DateTime-Objekt erstellt, indem die Funktion DateTime::createFromFormat() verwendet wird. Diese Funktion erstellt ein DateTime-Objekt aus dem angegebenen Datum und dem Formatstring „Y-m-d“. Schließlich wird die Funktion date_format() verwendet, um das DateTime-Objekt im Format „d.m.Y“ anzuzeigen.

  • Welche Format-Zeichen kann ich bei der PHP Funktion: date_format() verwenden?
    • Nachfolgenden finden Sie eine Auflistung der Zeichen, welche Sie als Formatstring verwenden können:

      • „d“ – Tag des Monats, 2 Stellen, mit führenden Nullen, 01 bis 31
      • „D“ – Kurzform des Wochentages in Englisch, 3 Zeichen, von Mon bis Sun
      • „j“ – Tag des Monats ohne führende Nullen, 1 bis 31
      • „l“ (kleines „L“)  – Vollständiger Name des Wochentages in Englisch, von Monday bis Sunday
      • „N“ – ISO-8601 Nummer des Wochentages, 1 (für Montag) bis 7 (für Sonntag)
      • „S“ – Englische Ordnungszahl des Wochentages, st, nd, rd oder th.
      • „w“ – Nummer des Wochentages, 0 (für Sonntag) bis 6 (für Samstag)
      • „z“ – Tag des Jahres, 0 bis 365
      • „W“ – ISO-8601 Wochennummer des Jahres, z. B. 42 (der 42. Wochen des Jahres)
      • „F“ – Vollständiger Name des Monats in Englisch, von January bis December
      • „m“ – Monat des Jahres, 2 Stellen, mit führenden Nullen, 01 bis 12
      • „M“ – Kurzform des Monats in Englisch, 3 Zeichen, von Jan bis Dec
      • „n“ – Monat des Jahres ohne führende Nullen, 1 bis 12
      • „t“ – Anzahl der Tage im angegebenen Monat, 28 bis 31
      • „L“ – Schaltjahr oder nicht, 1, wenn es ein Schaltjahr ist, ansonsten 0
      • „o“ – ISO-8601 Jahresnummer, Beispiel: 2019
      • „Y“ – Vierstellige Jahreszahl, Beispiel: 2019
      • „y“ – Zweistellige Jahreszahl, Beispiel: 19
      • „a“ – Ante Meridiem und Post Meridiem in Kleinbuchstaben, am oder pm
      • „A“ – Ante Meridiem und Post Meridiem in Großbuchstaben, AM oder PM
      • „B“ – Swatch Internet Time, 000 bis 999
      • „g“ – Stunden im 12-Stunden-Format ohne führende Nullen, 1 bis 12
      • „G“ – Stunden im 24-Stunden-Format ohne führende Nullen, 0 bis 23
      • „h“ – Stunden im 12-Stunden-Format mit führenden Nullen, 01 bis 12
      • „H“ – Stunden im 24-Stunden-Format mit führenden Nullen, 00 bis 23
      • „i“ – Minuten mit führenden Nullen, 00 bis 59
      • „s“ – Sekunden, 00 bis 59
      • „u“ – Mikrosekunden, 6 Zeichen
      • „v“ – Millisekunden, 3 Zeichen
      • „e“ – Zeitzone mithilfe der Olson-Zeitzonen-IDs, z. B. Europe/Berlin
      • „I“ – (großes I): Sommerzeit ja/nein, 1, wenn Sommerzeit ist, ansonsten 0
      • „O“ – Differenz zur Greenwich Time (GMT) in Stunden, Beispiel +0200
      • „P“ – Differenz zur Greenwich Time (GMT), mit Doppelpunkt getrennt, Beispiel +02:00
      • „T“ – Abkürzung der Zeitzone, z. B. EST, MDT usw.
      • „Z“ – Sekunden seit dem Unix-Epoch, Beispiel: 1490996683
      • „c“ – Datum und Uhrzeit im ISO-8601-Format, Beispiel: 2017-03-01T14:12:43+01:00
      • „r“ – Datum und Uhrzeit im RFC 2822-Format, Beispiel: Thu, 01 Mar 2017 14:12:43 +0100
      • „U“ – Sekunden seit Beginn der Unix-Epoch (1. Januar 1970 00:00:00 GMT)

 

Tags:

 

Artikel hinzufügen bei: