Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog‑Verzeichnis

Partner
 Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
https://www.Artfiles.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
https://www.Hosterplus.de
 
 
 

Leerzeichen am Ende und Anfang einer Zeichenkette entfernen

Sie befinden sich: Home > Php Tutorial > Leerzeichen am Ende und Anf...

Leerzeichen am Ende und Anfang einer Zeichenkette entfernen


Eintrag am:  12.11.2009
Hits / Besucher:  4551
Sprache:  Deutsch
Kategorie:  Einsteiger Tutorials...
Tutorial Art:  eigenes
Eingetragen von    schubertmedia
 
Beschreibung

Die PHP-Funktion trim() ist dafür gedacht, um eine Zeichenkette (String), welche am Anfang oder am Ende (oder beides) ein Leerzeichen enthält, zu kürzen. Sie erstellen eine Webseite mit einem Formular und möchten, dass der Anwender in einem bestimmten Formularfeld einen Text aus seiner Zwischenablage einfügt. Dabei kann es passieren, dass am Ende des Textes/Wortes ein Leerzeichen steht. Um dieses Problem zu lösen, ist es sinnvoll, den Text zu validieren.

Nun möchte der Admin dieser Webseite natürlich in den meisten Fällen nicht, dass dieses Leerzeichen mit in die Datenbank geschrieben wird. Für solch einen Beispiel-Fall ist die Funktion trim() genau das Richtige. Des Weiteren ist es mit dieser Funktion auch möglich, den String von Tabulatorzeichen, Zeilenvorschub, Wagenrücklaufzeichen u. v. m.  zu bereinigen.

Syntax:

trim("string", string $characters);

Als Erstes definieren wir einen String (in diesem Beispiel „string1“). Jetzt bereinigen wir diesen String mit der Funktion „trim($string1)“ um die zu viel benutzten Leerzeichen jeweils am Anfang und am Ende dieser Zeichenkette und geben den bereinigten String dann mit der Funktion „echo“ wieder aus.

Beispiel-PHP-Code:

<?php

/*
Hier wird der String definiert,
welcher später umgewandelt/gekürzt werden soll.
*/
$string1 = ' Dies ist ein Text mit
einem Leerzeichen am Anfang und am Ende. ';
/*
Ausgabe des originalen Strings
*/
echo '"' . $string1 . '"' . '<br>';
/*
Umwandeln in einen String ohne Leerzeichen
am Anfang und am Ende und anschließende Ausgabe
*/
echo '"'. trim($string1) . '"';
?>

Ausgabe:

" Dies ist ein Text mit einem Leerzeichen am Anfang und am Ende. "
"Dies ist ein Text mit einem Leerzeichen am Anfang und am Ende."

Ergänzende Informationen: Wenn zum Beispiel nur am Anfang eines Strings das Leerzeichen bzw. der Leerraum bereinigt werden soll, so müsste die Funktion „ltrim()“ benutzt werden. Umgekehrt ist es natürlich auch möglich. Für das Bereinigen von Leerraum nur am Ende eines Strings muss dann die Funktion „rtrim()“ benutzt werden.

Verstehe die trim() Funktion in PHP

Die trim() Funktion in PHP ist eine nützliche Funktion, die Strings verkürzen kann. Sie ist einfach zu verwenden und kann in vielen Fällen nützlich sein. Hier sind einige Fragen, die dir helfen, die trim() Funktion besser zu verstehen:

  • Was bewirkt die trim() Funktion in PHP?
    • Die trim() Funktion in PHP entfernt Leerzeichen (oder andere Zeichen) am Anfang und am Ende eines Strings. Dadurch wird der String verkürzt.

  • Welche Parameter nimmt die trim() Funktion an?
    • Die trim() Funktion nimmt zwei Parameter an: den String und einen optionalen Parameter, der die Zeichen festlegt, die entfernt werden sollen. Wenn kein optionaler Parameter angegeben wird, werden standardmäßig Leerzeichen entfernt.

  • Welche Arten von Zeichen können mit der trim() Funktion entfernt werden?
    • Mit der trim() Funktion können sowohl Leerzeichen als auch andere Zeichen am Anfang und am Ende eines Strings entfernt werden. Es können auch mehrere Zeichen angegeben werden, die entfernt werden sollen.

  • Wie wird die trim() Funktion in PHP verwendet?
    • Die trim() Funktion wird in PHP wie jede andere Funktion verwendet. Sie wird mit der Syntax trim(string,optionaler_parameter) aufgerufen, wobei string der String ist, den man verkürzen möchte, und optionaler_parameter die Zeichen festlegt, die entfernt werden sollen.

  • Was passiert, wenn kein optionaler Parameter angegeben wird?
    • Wenn kein optionaler Parameter angegeben wird, werden standardmäßig Leerzeichen entfernt.

  • Welche Ergebnisse liefert die trim() Funktion?
    • Die trim() Funktion liefert einen verkürzten String, aus dem alle Leerzeichen (oder andere Zeichen) entfernt wurden, die am Anfang und am Ende des Strings standen.

  • Was ist der Unterschied zwischen der trim() Funktion und der ltrim() oder rtrim() Funktion?
    • Die trim() Funktion entfernt Leerzeichen (oder andere Zeichen) am Anfang und am Ende eines Strings. Die ltrim() Funktion entfernt Leerzeichen (oder andere Zeichen) nur am Anfang des Strings, während die rtrim() Funktion Leerzeichen (oder andere Zeichen) nur am Ende des Strings entfernt.

  • Wird der ursprüngliche String durch die trim() Funktion beeinflusst?
    • Nein, das ursprüngliche String wird nicht beeinflusst. Die trim() Funktion erstellt eine Kopie des Strings und verkürzt diese Kopie.

  • Kann die trim() Funktion in einem Array verwendet werden?
    • Ja, die trim() Funktion kann auf ein Array angewendet werden, um Leerzeichen (oder andere Zeichen) von jedem Wert des Arrays zu entfernen.

  • Was passiert, wenn der String leer ist?
    • Wenn der String leer ist, wird die trim() Funktion keine Änderungen vornehmen und einfach den leeren String zurückgeben.

 

Tags:

 

Artikel hinzufügen bei: