Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog‑Verzeichnis

Partner
 Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
https://www.Artfiles.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
https://www.Hosterplus.de
 
 
 

Leerzeichen am Anfang einer Zeichenkette entfernen

Sie befinden sich: Home > Php Tutorial > Leerzeichen am Anfang einer...

Leerzeichen am Anfang einer Zeichenkette entfernen


Eintrag am:  12.11.2009
Hits / Besucher:  4209
Sprache:  Deutsch
Kategorie:  Einsteiger Tutorials...
Tutorial Art:  eigenes
Eingetragen von    schubertmedia
 
Beschreibung

Im Nachfolgenden werde ich euch erklären, wie man mithilfe der Funktion ltrim() Leerzeichen am Anfang einer Zeichenkette entfernen kann, ohne es per Hand machen zu müssen. Außerdem werde ich noch erklären, worum es sich genau handelt und wie die Parameter heißen und einzusetzen sind.

Der Syntax

ltrim(string "auszugebende Zeichenkette",string $characters)

Beschreibung:

Mit der Funktion ltrim() lassen sich Leerzeichen, Tabulatoren oder ähnliches am Anfang jeder Zeichenkette entfernen. Das heißt, dass aus dem Satz " Leerzeichen am Anfang " wird dann "Leerzeichen am Anfang ".

Eine weitere Möglichkeit ist, dass man den Satz nimmt:

" Leerzeichen am Anfang und am Ende ".

Daraus wird dann zum Beispiel:

"Leerzeichen am Anfang und am Ende ".

Es ist jedoch zu beachten, dass nicht die Variable selbst geändert wird, sondern nur ein Leerzeichen, Tabulator oder Zeilenumbruch am Anfang jeder Zeichenkette.

Im folgenden Beispiel wollen wir versuchen, die Leerzeichen am Anfang folgenden Satzes " Hier bin hier, und bleib auch immer hier " entfernen.

Beispiel:

<?php

$zeichenkette = " Hier bin hier, und bleib auch immer hier ";
echo "#".ltrim($zeichenkette)."#";
?>

Ergebnis:

#Hier bin hier, und bleib auch immer hier #

Erklärung:

Mit dem Befehl $zeichenkette definieren wir als String unseren Satz " Hier bin hier, und bleib auch immer hier ". Danach benutzen wir die Funktion ltrim(), um aus der gesamten Zeichenkette ($zeichenkette) alle Leerzeichen am Anfang zu entfernen.

Beispiel 2:

In diesem Beispiel, wollen wir versuchen 2x unterschiedlich ein Wort auszugeben. Und zwar einmal mit Leerzeichen am Anfang und einmal ohne.

<?php

$string_a = "Bene";
$string_b = " 2";
$string_c = ltrim($string_b);
echo $string_a.$string_b. "<br>";
echo $string_a.$string_c;
?>

Ergebnis zum Beispiel 2:
Bene 2
Bene2

Erklärung vom Beispiel 2:

Zuerst einmal mussten wir den String_a mit Bene deklarieren, den string_b mit unserem Leerzeichen und der 2 und beim string_c haben wir die ltrim() Funktion eingesetzt, um das Leerzeichen am Anfang zu entfernen.

Beispiel 3:

<?php 
$string = "___Wikkommen auf meiner Seite";

// Verwenden Sie ltrim(), um alle Unterstriche zu entfernen
echo ltrim($string, '_');
?>

Ergebnis zum Beispiel 3:

Wikkommen auf meiner Seite


Erklärung des Beispiel 3:
Dieser PHP-Code verwendet die ltrim()-Funktion, um alle Unterstriche aus einem String zu entfernen. Die Funktion ltrim() nimmt zwei Argumente an: einen String und einen optionalen Characters-Parameter. Der Characters-Parameter gibt an, welche Zeichen aus dem String entfernt werden sollen. In diesem Beispiel werden alle Unterstriche entfernt, die sich am Anfang des Strings befinden. Nachdem die ltrim()-Funktion aufgerufen wurde, wird der modifizierte String ausgegeben.

Fragen zur PHP Funktion ltrim()

Um mehr über die PHP-Funktion ltrim() zu erfahren, stellen wir hier einige Fragen. Diese Fragen befassen sich mit dem Funktionsaufruf, dem Zweck und den möglichen Einschränkungen der Funktion.

  • Was ist die PHP Funktion ltrim()?
    • ltrim() ist eine PHP-Funktion, die benutzt wird, um alle Leerzeichen, Tabulatoren oder andere Zeichen von der linken Seite eines Strings zu entfernen. Mit dieser Funktion kann man einen String von unerwünschten Leerzeichen auf der linken Seite befreien und ihn so formatieren, wie man ihn haben möchte.

  • Wie wird die PHP Funktion ltrim() aufgerufen?
    • ltrim() wird durch Aufrufen der Funktion mit dem entsprechenden Parameter aufgerufen. Der erste Parameter ist der String, den man formatieren möchte. Der zweite Parameter ist ein optionaler Parameter, mit dem man festlegen kann, welche Zeichen entfernt werden sollen. Wenn man diesen Parameter nicht angeben, werden alle Leerzeichen, Tabulatoren und andere Steuerzeichen von der linken Seite des Strings entfernt.

  • Was bewirkt die PHP Funktion ltrim()?
    • ltrim() bewirkt, dass alle unerwünschten Zeichen von der linken Seite eines Strings entfernt werden, um den String zu formatieren und die Lesbarkeit des Strings zu erhöhen.

  • Wofür wird die PHP Funktion ltrim() verwendet?
    • ltrim() wird hauptsächlich verwendet, um einen String von unerwünschten Leerzeichen auf der linken Seite zu befreien. Dies kann nützlich sein, wenn man einen String formatieren möchte, da es die Lesbarkeit des Strings erhöht.

  • Wie unterscheidet sich ltrim() von trim()?
    • Im Gegensatz zu trim(), welches alle Leerzeichen, Tabulatoren und andere Steuerzeichen von beiden Seiten des Strings entfernt, entfernt ltrim() nur die Zeichen von der linken Seite des Strings.

  • Wie unterscheidet sich ltrim() von rtrim()?
    • ltrim() entfernt Leerzeichen am Anfang eines Strings, während rtrim() Leerzeichen am Ende eines Strings entfernt. Beide Funktionen nehmen einen optionalen Parameter an, um bestimmte Zeichen zu entfernen, anstatt nur Leerzeichen.
  • Kann man bei ltrim() mehrere Zeichen entfernen?
    • Ja, man kann mehrere Zeichen entfernen, indem man den zweiten optionalen Parameter an die Funktion übergibt. Dieser Parameter ist ein Zeichenstring, das alle Zeichen enthält, die entfernt werden sollen.

  • Kann man bei ltrim() auch nur ein bestimmtes Zeichen entfernen?
    • Ja, man kann auch nur ein bestimmtes Zeichen entfernen, indem man ein String mit nur einem Element an die Funktion übergibt.

  • Kann man bei ltrim() auch reguläre Ausdrücke angeben?
    • Ja, man kann reguläre Ausdrücke angeben, indem man einen regulären Ausdruck als Parameter an die Funktion übergibt.

  • Gibt es Einschränkungen bei der Verwendung von ltrim()?
    • Ja, es gibt einige Einschränkungen bei der Verwendung von ltrim(). Die Funktion unterstützt nur die Entfernung von Leerzeichen, Tabulatoren und anderen Steuerzeichen. Sie unterstützt nicht die Entfernung anderer Zeichen, wie z.B. Zeilenumbrüche oder Sonderzeichen.

  • Was passiert, wenn man ltrim() ohne Parameter aufruft?
    • Wenn man ltrim() ohne Parameter aufruft, wird eine Warnung ausgegeben und die Funktion wird nicht ausgeführt, da der erste Parameter (der String, den man formatieren möchte) erforderlich ist.

  • Kann ich an ltrim() ein Array übergeben?
    • Nein, an ltrim() kann man kein Array übergeben. Der erste Parameter muss ein String sein und der zweite, optionale Parameter muss ein Zeichenstring sein.

  • Wie kann ich ein Array mit ltrim() verarbeiten?
    • Um ein Array mit ltrim() zu verarbeiten, kann man eine foreach-Schleife verwenden, um jedes Element des Arrays zu durchlaufen und dann die Funktion ltrim() auf jedes Element anzuwenden.

      Beispiel:
      <?php
      
      $arr = array(' Hello', ' World ', '!!');

      foreach($arr as $element) {
      $cleaned_element = ltrim($element);
      echo $cleaned_element;
      }

      // Ausgabe: Hello World !!
      ?>

      Erklärung:

      Dieser PHP-Code verwendet die Funktion ltrim(), um jedes Element eines Arrays ($arr) von unerwünschten Leerzeichen auf der linken Seite zu befreien. Dazu wird jedes Element des Arrays mit einer foreach-Schleife durchlaufen und die Funktion ltrim() auf jedes Element angewendet. Die resultierenden Daten werden dann ausgegeben.

 

Tags:

 

Artikel hinzufügen bei: