Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog‑Verzeichnis

Partner
 Sprüche Treff

Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
https://www.Hosterplus.de
Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
https://www.Artfiles.de
 
 
 

Icann plant 'Internal'-Domain für interne Netzwerke

Sie befinden sich: Home > Webmaster News

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (Icann) und ihre zuständige Abteilung, die Internet Assigned Numbers Authority (IANA), setzen neue Maßstäbe zur Verbesserung der Internetstruktur. Mit dem Vorschlag einer neuen Top-Level-Domain (TLD) namens „Internal“ wird eine langjährige Herausforderung adressiert: die Nutzung von Domains innerhalb interner Netzwerke.

Problematik der internen Domain-Nutzung

Seit Jahren nutzen Routerhersteller und Netzwerkadministratoren spezielle Domains zur Kennzeichnung interner IP-Adressen. Diese Praxis ist zwar weit verbreitet, birgt jedoch das Risiko von Konflikten und Sicherheitsproblemen. Mit der Einführung von „Internal“ als reservierte TLD sollen solche Schwierigkeiten vermieden werden.

Der Weg zu einem neuen Standard

Die Notwendigkeit einer einheitlichen Lösung für die interne Domain-Nutzung ist offensichtlich. Frühere Ansätze führten oft zu Unstimmigkeiten im Domain Name System (DNS). Die aktuelle Empfehlung der IANA basiert auf detaillierten Untersuchungen und zielt darauf ab, eine verlässliche und konfliktfreie Nutzung zu ermöglichen.

Einbeziehung der Gemeinschaft

Ein wesentlicher Aspekt dieses Vorhabens ist die öffentliche Konsultation. Bevor die TLD „Internal“ offiziell wird, soll die Meinung der Internetgemeinschaft eingeholt werden. Dieser partizipative Ansatz gewährleistet, dass die neue Domain den Anforderungen und Wünschen der Nutzer gerecht wird.

Zukunftsorientierte Netzwerkgestaltung

Die Einführung der „Internal“-Domain könnte die Gestaltung interner Netzwerke revolutionieren. Indem ein einheitlicher Standard gesetzt wird, könnten sowohl technische Probleme als auch Sicherheitsrisiken minimiert werden. Dieser Schritt symbolisiert einen wichtigen Fortschritt in Richtung einer sicheren und effizienten Netzwerkinfrastruktur.

(Autor: schubertmediaschubertmedia), Eingetragen am 29.02.2024


Schreib ein Kommentar

Name
Mail
Webseite
Kommentar