Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Goneo.de
Bei diesen Anbieter bekommt man Webspace, Domains,...
http://www.Goneo.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
 
 
 

Dateiname aus Pfad lesen

Sie befinden sich: Home > Php Tutorial > Dateiname aus Pfad lesen

Dateiname aus Pfad lesen



Eintrag am:  25.01.2010
Hits / Besucher:  11332
Sprache: Deutsch
Kategorie:  Einsteiger Tutorials...
Tutorial Art:  eigenes
 

Beschreibung


Es kommt manchmal vor, dass beim Ausführen eines Codes auf Festplattenbereiche oder Webseiten zugegriffen werden muss. Dafür wird meistens ein kompletter Pfad eingelesen, oder vom Anwender eingegeben. Diesen kompletten Pfad muss man allerdings in manchen Fällen getrennt verarbeiten. In diesem Tutorial soll erklärt werden, wie Sie den Dateinamen aus einer vollständigen Pfadangabe herauslesen lassen können.

Ein Anwendungsbeispiel für diese Funktion wäre, wenn man barrierefrei auf verschiedenen Systemen arbeiten und dafür die Gefahr der Syntax umgehen will, denn unter Windows werden sowohl Slash "/" als auch Backslash "", als Trennzeichen bei Pfadangaben benutzt. Anderen Betriebssysteme nutzen dahingegen nur der Slash "/". Für diese Sorge gibt es die Funktion basename() mit der man aus einem Pfad den letztendlichen Dateinamen auslesen kann.

Beispiel:

<?php
    
/*
    * Created on 24.01.2010 by Nico Schubert
    */
    
$pfad '/var/test/test.php';
    
$dateiname basename($pfad);
    echo 
'Der Dateiname von den Pfad "'.$pfad.'" ist
        "'
.$dateiname.'".';
?>

Ausgabe:

Der Dateiname von den Pfad "/var/test/test.php" ist „test.php“.

Erklärung:

In der Variable $pfad ist der vollständige Pfad hinterlegt, der die Ausgangssituation darstellt. Danach wird als zweite Variable $dateiname, mit der Funktion basename(), der tatsächliche Dateiname aus der Variable $pfad entnommen und festgelegt. Zum Schluss wird mit dem Befehl echo und den beiden Variablen obige Ausgabe erzeugt.

Anmerkung:

Neben der Funktion baseneme() gibt es auch die Funktion dirname(), die dazu dient den Pfad und nicht den Dateinamen auszulesen. Damit wäre das auslesen eines vollständigen Pfades zur getrennten Verarbeitung im Code perfekt.

 

Tags


 

Verlink uns, wenn Dir das Tutorial gefallen hat:
Artikel hinzufügen bei: