Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
Hosterplus.de
Bekommen Sie Speicherplatz (Webspace), Domains und...
http://www.Hosterplus.de
 
 
 

[Tutorial] Memberbereich mit $_SESSION[] - [Teil 2 von 10]

Sie befinden sich: Home > Webmaster News

[Tutorial] Memberbereich mit $_SESSION[] - [Teil 2 von 10]

Eine Session wird mit dem Befehl sesion_start() entweder neu erzeugt oder, wenn diese schon existiert, wieder aufgenommen. Intern wird die Session mit einer Session-ID verwaltet. Auch wenn viele Leute in Ihrem geschützten Memberbereich unterwegs sind, so besitzt doch jeder User eine eigene Session-ID und kann daher identifiziert werden.

Wir können neue Array-Elemente so erzeugen: $_SESSION['username'] = $username. Auf allen anderen danach aufgerufenen Seiten existiert $username ja noch nicht. Erst wenn wir $username = $_SESSION['username'] geschrieben haben, können wir $username weiternutzen.

Wir probieren nun aus, wie wir Daten von Seite zu Seite transportieren können. Erstellen Sie zwei Dateien test1.php und test2.php mit folgendem Inhalt und spechern Sie diese auf Ihren Webspace:

test1.php - Sessionverwaltung

Quelltext: PHP
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16

<?php
// Session eröffnen:
session_start();
$userid 123;
$username 'Klaus';

echo 
'test1.php Userid: $userid '<br>';
echo 
'test1.php Username: $username '<br>';

// Daten in die Session schreiben:
$_SESSION['id'$userid;
$_SESSION['na'$username;
?>

test2.php - Sessionverwaltung

Quelltext: PHP
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16

<?php
// Session eröffnen:
session_start();

// Daten aus der Session holen:
$userid $_SESSION['id'];
$username $_SESSION['na'];

echo 
'test2.php Userid: $userid '<br>';
echo 
'test2.php Username: $username '<br>';


?>

Öffnen Sie nun Ihren Browser und rufen Sie test1.php auf.

Gehen Sie dann, ohne den Browser zu schließen auf andere Seiten, z.B. auf google und surfen sie auf beliebige Seiten. Rufen Sie dann direkt die Datei test2.php auf. Wie Sie sehen, sind Ihre Daten nicht verlorengegangen. Wenn Sie Ihren Browser geschlossen haben, ist die Session vergessen.

Teile dieses Tutorials: -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10-

(Quelle: Wolfgang ), Eingetragen am 14.07.2008


Schreib ein Kommentar

Name
Mail
Webseite
Kommentar