Navigation
 Startseite
 Fachbücher
 Forum
 Webmaster News
 Script Newsletter
 Kontakt
 Script Installation
 Php
 Php Tutorials
 Impressum

Community-Bereich
 kostenlos Registrieren
 Anmelden
 Benutzerliste

Script Datenbank
 Script Archiv
 Script Top 20
 Screenshots
 Testberichte

Suche
 
Script Seite

Unsere Php Scripts
 Counter Script
 Umfrage Script
 Bilder Upload Script
 Terminverwaltung
 Simple PHP Forum
 RSS Grabber

Script Mods
 phpBB Adsense Mode

Tools und Generatoren
 .htpasswd Generator
 md5 Generator
 base64 Generator
 ICQ Generator
 Colorpicker
 Unix timestamp Tool
 TLD Liste
 Webkatalog Verzeichnis

Partner
Sprüche Treff

speicherzentrum.d...
Bei den Anbieter bekommt man Webspace, Domains und...
http://www.speicherzentrum.de
Artfiles.de
Bietet Serviceorientierte Internetdienstleistungen...
http://www.Artfiles.de
 
 
 

[Tutorial] Memberbereich mit $_SESSION[] - [Teil 1 von 10]

Sie befinden sich: Home > Webmaster News

[Tutorial] Memberbereich mit $_SESSION[] - [Teil 1 von 10]

Wenn man auf seiner Seite einen Bereich vorhalten möchte, den nur angemeldete Nutzer sehen sollen, so benötigt man eine Userverwaltung. Besucher müssen einen Usernamen und ein Passwort bekommen. Mit diesen Daten und einer zusätzlich noch durchzuführenden Freischaltung durch den Seitenadministrator kann man den geschützen Bereich dann betreten.

In diesem Tutorial werden wir einen solchen geschützten Bereich programmieren und dazu den globalen Array $_SESSION nutzen.

Alle Daten eines Scriptes sind in der Regel dann 'vergessen', wenn die Seite aufgebaut ist. Wollen wir Daten von einer Seite zu einer fremden Seite - und auch wenn die gleiche Seite aufgerufen wird dann handelt es sich um eine fremde Seite - übertragen, so müssen wir diese mit einem Formular POSTen oder GETten. In der neu aufgerufenen Seite haben wir unsere Daten dann in $_POST [] oder in $_GET[]. Die POST-Daten werden dabei in Steuerinformationen des Browsers unsichtbar übertragen, die GET-daten sehen wir als Parameterkette an den URL angehängt.

Es macht natürlich wenig Sinn, auf die gleiche Weise die Information zu übertragen, dass die Berechtigung zum Betreten einer Seite besteht:

Quelltext: PHP
1
2
www.example.org/member.php?anmeldung=ok 
ist eher keine ernstzunehmende Methode. Auch eine Übertragung mit POST ist kein wirklicher Seitenschutz, da ja die Berechtigung offen in ein hidden input gesetzt und so mitübertragen werden müssste.

Statt dessen benutzen wir sog. Sessions.

$_SESSION ist wie $_POST und $_GET ein assoziativer Array, den PHP für uns bereitstellt, und den wir mit einfachen Methoden verwalten können.

 

Teile dieses Tutorials: -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10-

(Quelle: Wolfgang ), Eingetragen am 14.07.2008


Schreib ein Kommentar

Name
Mail
Webseite
Kommentar